Ihr starker Partner für

zuverlässige Abwassertechnik

Beschäftigung eines Werkstudierenden

Zur frühzeitigen Sicherung von Fachkräften im Land Brandenburg nimmt die LKT Lausitzer Klärtechnik GmbH am Förderprogramm "Brandenburger Innovationsfachkräfte" teil und beschäftigt einen Werkstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes.


Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.esf.brandenburg.de

Der Werkstudierende wird in der Abteilung Forschung und Entwicklung eingesetzt und vom Abteilungsleiter betreut.

 

Durchführungszeitraum Aufgaben

01.09.2015 - 31.08.2016

 

01.04.2018 - 31.03.2019

 

 

 

  • Mitarbeit bei der Neuauflage des Gesamtkataloges → Konzepterstellung und inhaltliche Anpassungen 
  • Produktoptimierungen und -weiterentwicklungen → beispielsweise wurde eine Verkleidung für die Steuereinheit der LKT-BIOvario entwickelt und mehrere Prototypen gebaut
  • auf Grundlage von Anlagen- und Produktionszeichnungen wurden Stücklisten im Warenwirtschaftssystem erstellt

01.09.2019 - 31.08.2020

 

  • Produktentwicklung zur autarken Stromversorgung und integrierten Schlammbehandlung von Kläranlagen 
  • Erstellung von Technischen Dokumentationen einschl. Schulungsunterlagen für diese beiden (Teil-)Produkte